Entspannungstherapie / Prävention

Erholung durch Entspannungstherapie

und achtsamkeitsbasierte Verfahren

Ziel der verschiedenen Entspannungstherapien und achtsamkeitsbasierten Verfahren ist die bewusste Erholung und Entspannung z. B. bei Stress im Beruf, im Alltag oder durch Krankheit. Bewusst ausgeführte Entspannungsübungen ermöglichen es Ihnen, in Stresssituationen entspannter zu reagieren. Mit gezielten Übungen lassen sich neue Energien entfalten. Entspannungstherapien beeinflussen das vegetative Nervensystem und führen zu einer schnellen körperlichen und seelischen Erholung.

Entspannungsverfahren

Prävention von stressbedingten Erkrankungen

Jeder Körper reagiert anders auf Stress und Überbelastung. Stresshormone, z. B. Adrenalin und Kortisol können das Immunsystem ungünstig beeinflussen, zu Bluthochdruck führen, das Herz belasten, den Stoffwechsel durcheinander bringen oder Schmerzen und Verkrampfungen verursachen. Regelmäßig praktizierte Entspannungsübungen und achtsamkeitsbasierte Verfahren helfen schneller zu einer gesunden Balance zurück zu finden, sowie Ihre Gesundheit und innere Gelassenheit zu stärken.

Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Bei schmerzhaften Muskelverspannungen

Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) eignet sich zur Behandlung von schmerzhaften Muskelverspannungen. Hier wird durch gezieltes Anspannen, Spannung halten und Entspannen einzelner Muskelgruppen eine allgemeine Entspannung erreicht. Zur Entspannung eignen sich neben PMR ebenfalls Yoga, Qi Gong und andere, die in Europa besonders über ihren Fitness-Aspekt bekannt sind.

Individuelles „Fitness“ Programm

Erholung für Körper und Geist

In stressigen Zeiten tut eine angeleitete Auszeit Körper und Geist gleichermaßen gut, besonders den Menschen, die sich gestresst fühlen, unter Verspannungen, Nervosität, Schlafmangel, Verdauungsstörungen oder Bluthochdruck leiden. In Einzelsitzungen erarbeiten wir gemeinsam ein individuelles Programm, ganz auf Ihre persönliche Situation ausgerichtet, als Kombination verschiedener Elemente dieser Entspannungs- und achtsamkeitsbasierten Verfahren.